Projekte Hochbau: Geschäftshaus Aldi mit Fachmärkten, Köln-Godorf

Auftraggeber/Bauherr: Unternehmensgruppe ALDI Süd NL Köln

Nähere Informationen:


Projektdaten:

  • Honorarzone: III
  • Nutzungszweck: Geschäft / Dienstleistung
  • Umbauter Raum: ca. 20.000 m³
  • Bruttogeschossfläche: ca. 4.000 m²
  • Kosten Kostengruppe 300: 1,5 Mio. EUR
  • Kosten Kostengruppe 400: 300.000 EUR
  • Kosten Kostengruppe 600: 1 Mio. EUR
  • Investitionsvolumen: 3,3 Mio. EUR
  • Honorarvolumen BI: 200.000 EUR

Erbrachte Leistungen:

Erbrachte LEistungen:

  • HOAI §42ff, LP 1 bis 9
  • HOAI §48ff, LP 1 bis 6
  • HOAI Anlage 2 Objektüberwachung
  • Leistungen nach EnEV AHO Nr. 23

PDF herunterladen

Projekt: Geschäftshaus Aldi mit Fachmärkten, Köln-Godorf
Größe: 210 KB


Klicken Sie einfach auf den Link und geben dann den gewünschten Speicherort an, um das PDF herunterzuladen.

Jetzt herunterladen

Projektbeschreibung:

Projektbeschreibung:

Stahlbetonskelettbau in Fertigteilausführung


Besonderheiten:

Planungsinhalt waren Fachingenieurleistung für Tragwerksplanung, Bauphysik, Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke; Es besteht ein Rahmenvertrag mit ALDI-Süd zur Abwicklung aller Neubauten im Einzugsgebiet nach gleichem Leistungspaket.


Bearbeitungszeitraum:

Planung: Februar 2002 bis September 2002
Bau: Mai 2002 bis Juli 2003