Aktuelles

Start » Aktuelles » Erstklassige Büroflächen in Toplage zwischen Frankfurter Messe und Hauptbahnhof

Unser News-Bereich informiert über Aktuelles aus unserem Unternehmen und Publikationen.
» Pressekontakt

2020

2019

2018

Archiv

Erstklassige Büroflächen in Toplage zwischen Frankfurter Messe und Hauptbahnhof

The Spin hat einen Endinvestor gefunden.

The Spin am Güterplatz 1 ist die neue Büroadresse in der Frankfurter Innenstadt. Fast 10.000 qm Mietfläche, verteilt auf 10 Etagen vom 22. bis 31. Geschoss. Mit einer spektakulären Dachterrasse und fantastischer Aussicht auf die Stadt. Das beeindruckende Panorama genießt man aber nicht nur vom Dach aus; alle Büroetagen bieten  eine spektakuläre 360°-Aussicht. Perfekt erreichbar - nur wenige Meter vom Hauptbahnhof und mit direktem Zug zur neuen U5-Station. Ein idealer Business-Standort im wachsenden Hochhauscluster zwischen Europaviertel, Bankenviertel und Bahnhofsviertel.

Eine Gesellschaft berufsständischer Versorgungswerke aus Hannover hat sich das im Bau befindliche Hotel- und Bürohochhaus The Spin gesichert. Der Projektentwickler Groß & Partner verkündete den Verkauf des Objektes an der Mainzer Landstraße. Die ärztlichen Versorgungswerke Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern, die Tierärzteversorgung Niedersachsen sowie die Steuerberaterversorgung Niedersachsen stehen hinter dem Forward Deal. 

The Spin ist ein Teil der im Frühjahr 2018 angelaufenen Entwicklung des lange ungenutzten ehemaligen Telenorma-Geländes am Güterplatz im Stadtteil Gallus, das in Zukunft als Entree zum Europaviertel fungieren soll. 

Derzeit stehen die ersten Geschosse des ausdrucksstarken Gebäudes im Rohbau über dem Bodenniveau. Der Entwurf entstammt der Feder des Architekten Hadi Teherani. Das Hybridhochhaus vereint Hotelnutzung und Büroflächen. In die unteren Etagen wird das 4-Sterne-Superior Hotel NH Collection Frankfurt Spin Tower einziehen. Die Tiefgarage wird auf zwei Etagen 116 Autostellplätze bieten. 

Markant an dem Gebäude ist der architektonische "Spin". Die optische Trennung der Etagen durch eine leichte Drehung der Grundrisse. 

BRENDEBACH INGENIEURE unterstützt das Bauvorhaben gemeinsam mit RSP Remmel + Sattler Ingenieurgesellschaft mbH aus Frankfurt am Main mit der Tragwerksplanung. Wir liefern die Erstellung der Bewehrungspläne für die Ortbetonbauteile einschließlich Stahllisten und Biegeformen sowie der Projektleitung und dem Controlling (intern). Es handelt sich im Allgemeinen um Flachdecken, die sich um einen  zentralen Kern abbilden.

Bis 2022 will Groß & Partner den 128 m hohen Turm fertigstellen. Das Unternehmen plant mit einer Gesamtinvestition von mehr als 200 Mio. Euro.

Quellennachweis: Foto 1 oben rechts ist von Rendering Panoptikon und Foto 2 unten von Groß & Partner

 

Fotos

Immobilien Zeitung Ausgabe 48/2019

Standorte

Mit vier Standorten sind wir in Ihrer Nähe

Wissen

Frankenthal 16
57537 Wissen

Tel.: +49 2742 9307-0
Fax: +49 2742 9307-80

mehr

Siegen

Spandauer Straße 32
57072 Siegen

Tel.: +49 271 313957-0
Fax: +49 271 313957-20

mehr

Troisdorf

Kronenstraße 51
53840 Troisdorf

Tel.: +49 2241 25236-0
Fax: +49 2241 25236-20

mehr

Montabaur

Bahnhofsplatz 1-3
56410 Montabaur

Tel.: +49 2602 949397-0
Fax: +49 2602 949397-9

mehr
Impressum Datenschutzerklärung © 2020 Brendebach Ingenieure
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen