Aktuelles

Start » Aktuelles » Baustellenbesichtigung bei Daimler AG - Projekt Office Vaihingen

Unser News-Bereich informiert über Aktuelles aus unserem Unternehmen und Publikationen.
» Pressekontakt

2019

2018

2017

Archiv

Baustellenbesichtigung bei Daimler AG - Projekt Office Vaihingen

Ed Züblin AG Stuttgart ermöglicht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BRENDEBACH INGENIEURE GmbH die Großbaustelle in Vaihingen live kennen zu lernen

Die Mannschaft mitten im Baugeschehen

Die Ed Züblin AG hat mit BRENDEBACH INGENIEURE bereits einige Projekte umgesetzt. Zum zweiten Mal lädt Ed Züblin die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BRENDEBACH INGENIEURE zu einer Baustellenbegehung vor Ort ein. Das Ingenieurbüro unterstützt diese Maßnahme gerne und chartert einen Bus. Die Angestellten, Auszubildenden und Werksstudenten, die Interesse haben, werden für den Tag frei gestellt.

Am 07. November 2018 starten zweiundzwanzig Mitarbeiter/-innen mit einem Bus von Wissen in Richtung Stuttgart Vaihingen. Gegen Mittag kommen sie in der Schockenriedstraße / Am Wallgraben an und werden herzlich empfangen. Nach einer kurzen Einführungspräsentation mit aktuellen Informationen und Daten zum Projekt, werden alle Teilnehmer von der Firma Züblin zu einem Mittagsimbiss eingeladen.  Gestärkt geht es nach dem Mittagessen auf die Baustelle. Hierzu gehören Sicherheitsschuhe, ein Helm und eine Baustellenweste. 

Das neue Büro-Areal in Stuttgart-Vaihingen hat eine Brutto-Grundfläche von 90.000 qm und schafft Raum für rund 4.500 Arbeitsplätze. Der Campus besteht aus vier Gebäudeteilen, die weitgehend identisch sind. Die Grundform entspricht einem H; entweder als Einzel- oder Doppel-H. Die Häuser sind mit Buchstaben A, B, C und D bezeichnet um eine klare Definition in der Kommunikation zu erreichen. Das Unternehmen Ed Züblin liefert teilweise schlüsselfertig, das heißt es übergibt ein funktionsfähiges Gebäude. Das Erdgeschoss, in dem sich die Kantinenbereiche und die KiTa befinden, werden durch den Bauherrn selber ausgebaut. Hier wird nur ein veredelter Rohbau übergeben.  Die Baugrube wurde vom Bauherrn vorab hergestellt und dem GU übergeben. Die Gebäude im Doppel-H werden mit einem Stahlbauwerk verbunden. Der neue Büro-Standort mit durchgehender Dachbegrünung wird sich als frei zugängliches Areal einer öffentlichen Mitte organisch in den Stadtteil einfügen und für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Rohbau der gesamten Gebäude wird in nur zehn Monaten erstellt. 

Um ein Gefühl für die Dimension dieses Bauvorhabens zu vermitteln, hier ein paar Fakten:

Die Bruttogeschossfläche ist ca. 145.700 qm groß, davon liegen 97.700 qm oberirdisch.
Der Bruttorauminhalt beträgt ca. 660.000 qm, davon liegen 380.000 qm oberirdisch.
Die Fassadenfläche hat ein Volumen von ca. 63.000 qm.
Das Grundstück ist ca. 41.000 qm groß. Dies entspricht ungefähr sechs Fußballfeldern.

Ein Bürokomplex teilt sich in zwei bis drei Untergeschosse und fünf bis sechs Geschosse oberirdisch auf. Das Parkhaus bietet 2.600 Stellplätze. Bis zur Fertigstellung werden ca. 100.000 cbm Beton und ca. 19.000 to Betonstahl verarbeitet. Bei diesem Objekt werden ca. 155.000 qm Decken geschalt. Jedes verlegte Bewehrungseisen wird in einem Bewehrungsplan dargestellt, und auf der Deckenschalung bzw. an Wand- und Stützenschalung verlegt. Es werden ca. 2.000 Pläne benötigt. 

Seit Baubeginn wurden ca. 430 cbm Beton verarbeitet, dies entspricht ca. 54 gefüllten Betonfahrmischern.105 to Betonstahl wurden bereits verbaut, was ungefähr einer Ladung von täglich fünf Lastkraftwagen entspricht.

Die 90 cm starke Bodenplatte hat teilweise Verstärkung. Die Dimension wirkt sich für BRENDEBACH INGENIEURE GmbH in der Masse an Plänen und Zeichnungen aus. 

Auf der Baustelle befinden sich neun Kräne. Obwohl die Baustelle innerstädtisch liegt,  gibt es genug Platz für Lager und Logistik. Dies ist ein großer Vorteil. 

Im Jahr 2020 sollen die Arbeitsplätze im neuen Bürokomplex in Betrieb genommen werden. Für BRENDEBACH INGENIEURE ist das Bauvorhaben in Kürze mit der abgeschlossenen Tragwerksplanung beendet. Für die Mitarbeiter/-innen, insbesondere denjenigen, die im normalen Arbeitsalltag nicht vor Ort sein können, bietet die Gelegenheit der Baustellenbesichtigung mehr Verständnis und Einblick zu ihren eigenen Aufgaben. Sie sehen, was aus den eigenen Zeichnungen und Planungen entstehen kann. Trotz Vorstellungskraft und Wissen, gibt der Blick in die Praxis und hinter die Kulissen ein neues und vertiefendes Bild. 

Für die Unterstützung solcher Events durch die Geschäftsleitung bedanken sich die Fachkräfte von BRENDEBACH INGENIEURE GmbH.

Fotos

Standorte

Mit vier Standorten sind wir in Ihrer Nähe

Wissen

Frankenthal 16
57537 Wissen

Tel.: +49 2742 9307-0
Fax: +49 2742 9307-80

mehr

Siegen

Spandauer Straße 32
57072 Siegen

Tel.: +49 271 313957-0
Fax: +49 271 313957-20

mehr

Troisdorf

Kronenstraße 51
53840 Troisdorf

Tel.: +49 2241 25236-0
Fax: +49 2241 25236-20

mehr

Montabaur

Bahnhofsplatz 1-3
56410 Montabaur

Tel.: +49 2602 949397-0
Fax: +49 2602 949397-9

mehr
Impressum Datenschutzerklärung © 2019 Brendebach Ingenieure
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen