Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Leistungen zur Koordination nach Baustellenverordnung

Die Koordination nach Baustellenverordnung stellt sicher, dass die Bauausführungen aufeinander abgestimmt und die Betriebssicherheit für die Arbeiten auf der Baustelle hergestellt und gegenseitige Gefährdungen möglichst ausgeschlossen werden. Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Koordinators liegt in der sicherheitstechnischen Koordination der Abläufe unter Berücksichtigung der allgemeinen Grundsätze des Arbeitsschutzes.