Projekte Hochbau: Neubau Bürogebäude IG Metall, Bochum

Auftraggeber/Bauherr: IGEMET Treuhandverwaltung, Frankfurt

Nähere Informationen:

Projektdaten:

  • Honorarzone: IV
  • Nutzungszweck: Büro und Verwaltung
  • Umbauter Raum: ca. 40.000 m³
  • Bruttogeschossfläche: ca. 7.750 m²
  • Kosten Kostengruppe 300: 30 Mio. EUR
  • Kosten Kostengruppe 400: 9 Mio. EUR
  • Investitionsvolumen: 45 Mio. EUR
  • Honorarvolumen BI: 600.000 EUR

Erbrachte Leistungen:

Erbrachte Leistungen:

  • HOAI §48ff, LP 1 bis 6
  • HOAI Anlage 2 Objektüberwachung
  • Leistungen nach EnEV AHO Nr. 23
  • Leistungen für Brandschutz AHO NR. 17

PDF herunterladen

Projekt: Neubau Bürogebäude IG Metall, Bochum
Größe: 210 KB


Klicken Sie einfach auf den Link und geben dann den gewünschten Speicherort an, um das PDF herunterzuladen.

Jetzt herunterladen

Projektbeschreibung:

Projektbeschreibung:

Vier- bzw. neungeschossiger Stahlbetonskelettbau einschließlich Verbindungshalle und dreigeschossiger Tiefgarage; Flachdeckenkonstruktion auf herkömmlicher Gründung; Untergeschosskonstruktion über Tagungstrakt; Eingangshalle in Stahl-Glaskonstruktion.


Besonderheiten:

Konstruktion der obersten Geschosse als "Hammer-Kopf-Synonym" mit vorgespannten Zugstützen.


Bearbeitungszeitraum:

Planung: Juli 2001 - August 2002
Bau: November 2001 - August 2003